Das 13 Wochen Projekt – To Do Listen endlich abarbeiten

13-wochen-projekt-00Gibt es Aufgaben auf deiner To Do Liste, die dort schon sehr lange stehen und du sie einfach noch nicht angepackt hast ? Oder hast du ein bestimmtes Projekt bereits seit längerem im Hinterkopf und hast es bis jetzt noch nicht geschafft, dich an die Umsetzung zu machen ?

Bei mir ist es eigentlich immer so, das ich viele Ideen habe, was ich neu umsetzen könnte oder bei bestehenden Projekten ändern möchte. Aus verschiedenen Gründen bleiben es aber oftmals nur Ideen.

Sicherlich gibt es viele Leute, denen es genau so geht. Was es in solchen Fällen braucht, ist ein genauer Plan über einen bestimmten Zeitraum, um die Dinge endlich anzupacken.

Peer Wandiger veranstaltet dazu ein 13 Wochen Projekt. In diesen 13 Wochen geht es darum, sich für jede Woche selbst eine Aufgabe zu stellen und diese dann Konsequent abzuarbeiten. Welche Aufgaben das sind, bleibt jedem selbst überlassen.

Warum ich beim 13 Wochen Projekt mitmache

Ich bin bei diesem Projekt aus verschiedenen Gründen dabei. Der Hauptgrund liegt darin, das die ganze Aktion öffentlich stattfindet. Denn wenn ich meine Aufgaben bzw. meinen 13 Wochen Plan öffentlich teile, steigt der Druck, um es auch tatsächlich zu erledigen und nicht wieder vor mir herzuschieben.

Des Weiteren nutze ich diese Gelegenheit, um die ein oder andere Aufgabe zu erledigen, die mir schön länger im Kopf herum schwirrt, bisher aber noch nicht umgesetzt habe.

Die meiste Zeit im Rahmen dieses Projektes werde ich jedoch für die Erstellung einer neuen Nischenseite aufwenden. Ich werde dieses mal versuchen, eine etwas kleinere Nische mit geringerem Suchvolumen, dafür auch mit weniger Konkurrenz zu wählen. So zumindest ist der Plan.

Zudem ist das 13 Wochen Projekt eine gute Möglichkeit, diesen Blog hier wieder mit neuen Inhalten zu füllen.

Mein Plan für die nächsten 13 Wochen

Im folgenden zeige ich dir meinen Plan, der in den kommenden 13 Wochen abgearbeitet werden soll. Da es sich um Aufgaben handelt, die zusätzlich zu den Alltagsaufgaben erledigt werden sollen, habe ich meine Wochenaufgaben so geplant, das sie innerhalb des Zeitraumes auch machbar sind.

Die meisten Aufgaben sind relativ leicht zu schaffen. Es sind aber auch ein paar dabei, die etwas aufwändiger sind.

Es kann während der Zeit immer wieder mal zu kleinen Änderungen kommen. Man weiß ja nie, was alles dazwischenkommt. Aber im großen und ganzen versuche ich schon, den nachfolgenden Plan konsequent abzuarbeiten.

Update 12.11.2016 – Ich habe jetzt den Plan innerhalb des 13 Wochen Projektes ein wenig geändert. In den vergangenen Wochen habe ich festegestellt, das es doch einige Dinge zu tun gibt, die wichtiger sind, als die ursprünglich geplanten Aufgaben.

Woche 1 vom 05.09. – 11.09.2016 – Nischenfindung

Für meine neue Nischenseite mache ich mich erst einmal auf die Suche nach einer geeigneten Nische. Ich habe zwar bereits eine prall gefüllte Excel Liste mit vielen potentiellen Nischen, da ist allerdings für das was ich vorhabe, nichts dabei.

Ich möchte nämlich einmal eine kleine Nische wählen und die Seite dann als so genannten One Pager umsetzen. Ob sich da was finden lässt, werden wir sehen. Ansonsten schau ich doch noch einmal in meine Excel Liste rein.

Update 12.09.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 2 vom 12.09. – 18.09.2016 – Domain, WordPress und erster Text

Nachdem ich hoffentlich in der ersten Woche eine geeignete Nische gefunden habe, werde ich in dieser Woche die Domain registrieren und WordPress installieren. Zudem stehen erste Recherchearbeiten an. Basierend darauf versuche ich, die ersten Textschnipsel auf die Seite zu bringen.

Update 20.09.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 3 vom 19.09. – 25.09.2016 – Recherche und Inhaltsplanung

In dieser Woche mache ich mir einen genauen Plan zu den Inhalten der Seite . Dazu gehört eine Longtail Keyword Recherche zum Themenbereich meiner Nische sowie weitere Recherchearbeiten über Google, Foren, Blogs usw. Anschließend werde ich die ersten Texte für die Seite bestellen oder selbst schreiben. Je nachdem, welchen Themenbereich ich mir ausgesucht habe.

Update 28.09.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 4 vom 26.09. – 02.10.2016 – Erste Inhalte und Design Anpassung

Es wird Zeit, die ersten Inhalte für die neue Nischenseite zu veröffentlichen und das Design anzupassen. Für welches Theme ich mich entscheide, steht noch nicht fest. Das hängt von der Nische ab, die ich mir letztendlich ausgesucht habe.

Update 04.10.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 5 vom 03.10. – 09.10.2016 – Plugins installieren

Jetzt kümmere ich mich um die Plugins für meine Seite. Da ich die WordPress Installation von einer bestehenden Seite übernehme, schaue ich mir genauer an, welche ich davon tatsächlich brauche und ob ich eventuell neue Plugins testen werde.

Update 12.10.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 6 vom 10.10. – 16.10.2016 – Weitere Inhalte veröffentlichen und On Page Optimierung

Für diese Wochenaufgabe plane ich, weitere Texte, die Affiliate Links und eventuell Bilder oder Videos in meine neue Nischenseite einzubauen. Zudem schaue ich mir an, was bzgl. On Page Optimierung noch gemacht werden muss. Da ich ja die Installation von einer bereits bestehenden Seite übernehme, ist bzgl. On Page Optimierung nicht mehr so viel zu tun. Dennoch ist es wichtig, die Einstellungen zu überprüfen und entsprechend anzupassen wenn es nötig ist.

Update 23.10.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 7 vom 17.10. – 23.10.2016 – Off Page Optimierung

Die neue Seite sollte inzwischen soweit vorangeschritten sein, das man die ersten Backlinks setzen kann. Das wird die Aufgabe in dieser Woche sein.

Update 28.10.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 8 vom 24.10. – 30.10.2016 – Nischenseite fertig stellen

In Woche 8 stelle ich meine Nischenseite fertig. Ich schaue mir noch einmal genau an, was bzgl. Inhalten und Funktionen noch gemacht werden muss und versuche, weitere Backlinks zu setzen.

Update 06.11.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 9 vom 31.10. – 06.11.2016 – Inhalte bei bestehenden Projekten überprüfen

Jede Nischenseite muss regelmäßig überprüft und gepflegt werden. In dieser Woche schaue ich mir meine bestehenden Projekte an und überprüfe, ob neue Inhalte veröffentlicht werden müssen und ob die eingebundenen Partnerprogramme bzw. Produkte noch aktuell sind.

Update 12.11.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 10 vom 07.11 – 13.11.2016 – Backlinks bei bestehenden Projekten überprüfen

Genauso wie die Inhalte, sollten auch die Backlinks regelmäßig überprüft werden. Je nach Nische ist es wichtig, immer wieder mal einen Link nachzuschieben. In dieser Woche überlege ich mir, welche Maßnahmen ich bzgl. Backlinkaufbau bei meinen Projekten umsetzen möchte.

Update 20.11.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 11 vom 14.11. – 20.11 2016 – Sicherheit für bestehende Projekte

In dieser Woche geht es also darum, meine bestehenden Projekte in Bezug auf die Sicherheit zu verbessern. Komplette Datenverluste sind das Worst Case Szenario. Aber auch Schadcode und Maleware können bei einer Webseiteninstallation immensen Schaden anrichten. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig Backups zu erstellen. Ich werde dafür eine automatische Lösung suchen.

Update 28.11.2016 – Aufgabe ist erledigt! Hier geht es zum Bericht!

Woche 12 vom 21.11. – 27.11.2016 – Video für Nischenseite erstellen

Ich mache noch einmal etwas für meine neue Nischenseite. Nämlich ein Video sowie eine Slideshare Präsentation erstellen. Dadurch habe ich die Möglichkeit, mehrere neue Backlinks zu generieren.

Update 10.12.2016 – Aufgabe ist erledigt, wenn auch mit Verspätung 🙂 ! Hier geht es zum Bericht!

Woche 13 vom 28.11. – 04.12.2016 – Ziele definieren

Für die letzte Woche habe ich mir ursprünglich eine andere Aufgabe vorgenommen, die ich jedoch noch einmal geändert habe. In Woche 9 und 10 habe ich mir bereits die Inhalte und Backlinks meiner Projekte angesehen. Dabei ist mir klar geworden, das ich zwar weiß, wo neue Inhalte erstellt und neue Backlinks generiert werden müssen, jedoch kein klares Ziel für meine Projekte definiert habe.  Darüber werde ich mir in der letzten Woche Gedanken machen und entsprechende Ziele festlegen.

Update 30.12.2016 – Aufgabe ist erledigt, allerdings habe ich mir das dann doch bis zum Jahresende aufgehoben, da ich das ganze mit weiteren Zielen für 2017 verknüpft habe. Es gibt dazu jedoch keinen extra Artikel.  Ich habe einfach für jedes einzelne Projekt festgelegt, was ich damit in Bezug auf Einnahmen und Rankings bis Ende 2017 erreichen will.

Mach doch einfach mit

Und wie sieht es bei dir aus ? Lust mitzumachen ? Ich würde es dir auf jeden Fall empfehlen. Du musst deine Aufgaben natürlich nicht zwingend öffentlich teilen, sondern kannst das auch ganz für dich alleine durchziehen.

Für mich geht es auch nicht darum, meinen kompletten Arbeitsalltag in den nächsten 13 Wochen ausschließlich auf dieses Projekt auszurichten, sondern zusätzliche Aufgaben zu erledigen, die ich sonst vielleicht nicht gemacht hätte.

Es ist immer ein tolles Gefühl, eine To Do Liste komplett abgearbeitet zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.